WINKELMANN + PARTNER mbB                   Architekten und Ingenieure

Komplexe Sanierung und Umbau Arnstädter Rathaus

Die umfassende strukturelle und bautechnische Ertüchtigung des Gebäudeensembles des Arnstädter Rathauses wurde durch eine Arbeitsgemeinschaft von ortsansässigen Planungsbüros unter Leitung von Herrn Dietmar Winkelmann in drei Bauabschnitten betreut.     
In den Bestandsgebäuden wurden weitestgehend die historischen Raum- und Farbfassungen wiederhergestellt. Die Erweiterung erfolgte als moderner Anbau. Im Glasverbindungsanbau ist unterirdisch eine Nahwärmeversorgungszentrale für die Innenstadt untergebracht. Durch einen Aufzug sowie Verbindungsrampen wurden große Teile der historischen Räume barrierefrei erreichbar. Im Erdgeschoss des Hauses wurde die Stadtinformation als zentraler Anlaufpunkt der Stadt untergebracht. 

Zum Thüringer Denkmalschutzpreis 2012 wurde dem Objekt eine Anerkennung verliehen.

 

Auftraggeber:

Stadt Arnstadt

Planung / Ausführung:

LPH 1-8  2003 - 2011

Bruttorauminhalt:

ca. 34.000 m³

Nutzfläche:

ca. 3.000 m²